Herzlich Willkommen beim IPZV-Landesverband Rheinland e.V.!        


11.08.2019 Super Franzi rockt WM2019
Franzi hat es geschafft! Auch der Titel des Viergang ist ihr jetzt sicher! 

Franzi holt Titel der T1
Sie hat es geschafft und souverän die T1 gewonnen!

10.08.2019

Franzi holt den Titel der Viergangkombination YR


Herzlichen Glückwunsch!


06.08.2019 von Nadine Engel

Franziska Müser führt V1 bei den Jungen Reitern

Tag zwei neigt sich gerade bei der Weltmeisterschaft in Berlin dem Ende und wir freuen uns riesig mit unserer rheinischen Reiterin Franziska Müser. Mit 7,13 Punkte hat sie einen hervorragenden Ritt hingelegt. Damit führt sie derzeitig die YR Wertung an. Toll gemacht Franzi!! Danke an Sabine Kämper und Ulrich Neddens für das schöne Bild von Franzi und ihrem Spölur frá Njarðvík.

05.08.2019 von Nadine Engel

Tag 1 bei WM in Berlin im Zeichen der Zucht

Heute drehte sich alles in Berlin um die Gebäudebeurteilungen der Zuchtpferde. Mit dabei war auch die fünfjährige List vom Meiersberg - ein Zuchtpferd aus dem Rheinland. Sie erhielt 8,04 für das Exterieur. Wir drücken für den morgigen ersten Durchgang der Reiteigenschaften die Daumen.

04.08.2019 von Nadine Engel

Eröffnung der WM2019 

Soeben wurde die Weltmeisterschaft in Berlin feierlich eröffnet. Alle Starter kamen zu Fuß ins Stadion und alle Stafettenreiter wurden mit tosendem Applaus im Stadion empfangen, als sie die Stafette herein brachten. Ganz besonders hervorgehoben wurde natürlich unser Willi, der mit seinen 84 Jahren der älteste Teilnehmer ist.

 

Doch auch andere Reiter aus dem Rheinland waren im Stadion und zuvor bei dem Ritt quer durch Berlin beteiligt. Über einen Monat waren die Reiter nun von den Niederlanden bis nach Berlin unterwegs und konnten soeben die Stafette übergeben. Ab morgen sind nun die Sportreiter an der Reihe ihre Paradedisziplinen unter Beweis zu stellen. 

 

Der Vorstand den Landesverband Rheinland freut sich sehr, dass so viele Reiter aus dem Rheinland bei der Weltmeisterschaft in den verschiedenen Disziplinen an den Start gehen dürfen.

 

Wir wünschen Karly Zingsheim, Naty Müller, Franziska Mueser, Brynja-Sophie Árnason und bei den Zuchtprüfungen Lena Maxheimer mit der Stute List aus der heimischen Zucht viel Erfolg bei ihren Ritten.

 

Auch in anderen Teams finden sich Reiter und Pferde aus dem Rheinland und natürlich drücken wir auch euch die Daumen. So wie Svenja-Lotta Rumpf als Young Rider für Großbritannien und Christina Ambos für ihren Hengst Nattfari der für die Zuchtpferde aus Dänemark an den Start geht. Auch allen anderen aus dem Rheinland, die bei der WM beteiligt sind, wünschen wir eine tolle Woche, viel Spaß und Erfolg.

04.07.2019 von Nadine Engel

Neues Konzept für die Durchführung der NRW Meisterschaften 

Auf unserer Sportseite findet ihr die ersten Informationen.

Informationsblatt Wölfe und Pferde in NRW
Wölfe und Pferde in NRW.pdf
Adobe Acrobat Dokument 666.4 KB

 

 

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und eine gute Zeit auf unserer Website!

 

Besuchen Sie uns auch auf facebook.

 

 

10.08.2019
Franzi holt den Titel der Viergangkombination YR

Herzlichen Glückwunsch!