Zucht News

Hengstschau beim Rheinischen Pferdestammbuch

 

Am 03.03.2021 veranstaltet das Rheinische Pferdestammbuch eine online Hengstschau, die für Hengste aller Rassen offen ist. Ziel ist es, dass auf der online Hengstschau möglichst die gesamte Rassepalette an Hengsten, die beim rheinischen Pferdestammbuch im Hengstbuch I eingetragen sind, präsentiert wird.

 

Der Anmeldeschluss der Hengste für die Online Hengstschau ist bereits der 22.02.2021! Ihr könnt eure Hengste unter folgender E-Mail-Adresse anmelden events@pferdezucht-rheinland.de.

 

Es wäre sehr schön, wenn viele Islandpferdehengste bei dieser Veranstaltung zu sehen sind.

 

Jungpferdeprüfung und Körung 2021

 

Das Rheinische Pferdestammbuch veranstaltet am 05. März 2021 seine diesjährige Nachkörung mit vorhergehender Jungpferdematerialprüfung im Pferdezentrum Schloss Wickrath. 

Zur gesamten Körveranstaltung können Hengste ab Geburtsjahrgang 2018 und älter, die die abstammungsmäßigen Voraussetzungen gemäß Zuchtprogramm erfüllen, angemeldet und vorgestellt werden. 

Folgende Anmeldeunterlagen sind der Geschäftsstelle des Pferdestammbuchs bitte einzureichen:

Kopie der Eigentumsurkunde aus dem Pferdepass bzw. Kopie des Abstammungsnachweises

Angabe Name und Anschrift des Besitzers (muss Mitglied im Rheinischen Pferdestammbuch sein, ggf. muss zusammen mit der Anmeldung ein Antrag auf Mitgliedschaft gestellt werden, der nur wirksam wird im Falle eines positiven Körurteils)

Haarwurzelprobe (ca.30 gezupfte Mähnenhaare mit Wurzeln) des zu körenden Hengstes sowie dessen Mutter (sofern von dieser noch keine DNA-Typisierung vorliegt)

Angabe Name des Vorführers (sofern eine Box bestellt wird-siehe unten)

Anmeldegebühr:  € 60 als Bargeld oder formlose Einzugsermächtigung 

Für die Veranstaltung stehen Boxen zur Verfügung, diese müssen schriftlich bestellt werden, Vergabe erfolgt nach chronologischem Eingang der Anmeldungen.

Anmeldeschluss für die Körveranstaltung ist der 01.März 20201 (bei nicht fristgerechter Anmeldung ist lt. Gebührenordnung die doppelte Anmeldegebühr € 120,00 zu zahlen). 

Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie ist kein Publikum erlaubt. Pro Hengst sind maximal zwei Begleitpersonen erlaubt.

Damit aber dennoch jeder die Körung mitverfolgen kann, wird Rimondo vor Ort sein und die Körung filmen.

Körunterlagen können unter der Nummer 02166-6219116 (Frau Leske) oder der E-Mail-Adresse dl@pferdezucht-rheinland.de angefordert werden.

 Liebe Hengstbesitzer,

 

der Dachverband möchte gerne an dem Erfolg aus diesem Jahr anknüpfen und auch für 2021 wieder eine exklusive Ausgabe von unserem Hengstkatalog gefüllt mit frischen Daten und Informationen zu einer Vielzahl etablierter und vielversprechender junger Vererber produzieren.

 

Alles was für den Eintrag eines Hengstes benötigt wird, ist

1.         die FEIF ID

2.         ein Foto

3.         einen kurzen Beschreibungstext

4.         Standort- und Kontaktinformationen

5.         die Bedeckungsart

 

Durch die Eingabe der FEIF-ID werden die Noten von Material- und FIZO-Prüfungen automatisch generiert.

 

Alle Hengste erscheinen in der Print- sowie Onlineversion des IPZV Hengstkatalogs 2021. Die Daten in der Onlineversion können während der Laufzeit, beispielsweise mit einem Video oder zusätzlichen Fotos, selbstständig aktualisiert werden.

 

Die Anmeldung läuft bis zum 05.11.2020.

 

Die Preise gestalten sich gestaffelt, wie folgt:

 

Hengst - Neueintragung

 

1. Hengst 150,00 EUR zzgl. MwSt.

2. Hengst 120,00 EUR zzgl. MwSt.

3. Hengst 100,00 EUR zzgl. MwSt.

Ab vier Hengsten – Preise auf Anfrage

 

Hier geht’s zur Buchung eines Hengsteintrags: https://www.ipzv.de/hengste2019/eintrag.cfm

 

1/1 Werbeanzeige (210x210 mm)

+ Bannerwerbung für den Onlinekatalog (728x90 Pixel & 300x250 Pixel) Zusendung bis 19.11.2020:

 

·           350,00 EUR zzgl. MwSt.        innen

·           990,00 EUR zzgl. MwSt.        U2/U3